Loading...

Von oben

Die Baar

Die Baar

DonaueschingenDonaueschingen
  • 6 Bilder

Donaueschingen

Donaueschingen

2020

Weitere Bilder und Informationen zu Donaueschingen in der Bildserie Baden-Württemberg - Donaueschingen 1.

PfohrenPfohren
  • 24 Bilder

Pfohren

Pfohren

2019, 2020

Pfohren ist ein Ortsteil der Stadt Donaueschingen, hat rund 1600 Einwohner und ist im Schwarzwald-Baar-Kreis gelegen. Pfohren ist die erste Ortschaft an der jungen Donau. Die vom griechischen Historiker Herodot erwähnte keltische Siedlung Pyrene soll sich auf Pfohren beziehen. Damit wäre Pfohren die älteste schriftlich erwähnte Ortschaft Deutschlands. Mit sieben im Stiftsarchiv St. Gallen überlieferten Urkunden ist Pfohren der für die Karolingerzeit am besten dokumentierte Ort der gesamten Baar, die erste urkundliche Erwähnung fand Pfohren am 4. Juni 817 als Forrun.

Die Entenburg ist eine ehemalige Wasserburg nahe der Donau und wurde um 1471 von Graf Heinrich VI. von Fürstenberg erbaut und als "hus zu Pforren" 1471 erwähnt. Prominentester Gast war Kaiser Maximilian I. Laut einer Sage soll Kaiser Karl der Dicke auf der Entenjagd im Sumpf umgekommen sein und sei deshalb als Schnufer (Schnaufer) nachts in den Gemäuern der Entenburg zu hören.

Quelle: Wikipedia.

Weitere Bilder und Informationen zu Pfohren in der Bildserie Baden-Württemberg - Pfohren 1.

Weitere Bilder zu den folgenden Motiven (Pfohren): Friedhof, Kopen und Wiesenstraße.

NeudingenNeudingen
  • 12 Bilder

Neudingen

Neudingen

2020

Neudingen ist ein Ortsteil der Stadt Donaueschingen, hat rund 700 Einwohnern und liegt im Osten des Schwarzwald-Baar-Kreises. Neudingen ist die südlichste Ortschaft Deutschlands an der Donau. Im Jahre 870 wurde die Neudinger Pfalz in einer Urkunde des Klosters St. Gallen erstmals als Nidinga erwähnt. Später hieß es Neidingen. Am 13. Januar 888 verstarb Kaiser Karl III. der Dicke aus dem Hause der Karolinger auf dem Königshof/Pfalz Neudingen. Von 1274 bis 1802 bestand auf dem Gelände der ehemaligen Pfalz das Kloster Neudingen, die Grablege der Grafen und Fürsten von Fürstenberg.

Quelle: Wikipedia.

Weitere Bilder und Informationen zu Neudingen in der Bildserie Baden-Württemberg - Neudingen.

Die LängeDie Länge
  • 9 Bilder

Die Länge

Länge

2020

Die Länge ist ein bis zu 921 Meter hoher Höhenzug am südlichen Ende der Baar. Am nordwestlichen Ende der Länge steht der Sender Donaueschingen, ein 125,5 Meter hoher Sendeturm der Deutschen Telekom AG, der seit 1976 in Betrieb ist. Nordwestlich der Länge vorgelagert liegt der Fürstenberg. Die Länge liegt jeweils etwa zur Hälfte im Schwarzwald-Baar-Kreis und im Landkreis Tuttlingen.

Quelle: Wikipedia.

Weitere Bilder und Informationen zu Die Länge in der Bildserie Baden-Württemberg - Die Länge.